Gemeinschaftspraxis Middendorf in Alt-Osdorf

Unsere Arztpraxis befindet sich im Herzen von Alt-Ostdorf (Hamburg), in dem viele Geschäfte angesiedelt und gut zu Fuß erreichbar sind.

In unmittelbarer Nähe besteht ein ausreichendes Parkplatzangebot und eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz (siehe Kontakt).

Die Praxis blickt inzwischen auf eine langjährige Geschichte in Alt-Osdorf zurück. Sie wurde 1976 von dem Internisten Dr. Stoof gegründet und im Jahre 2005 von Dr. Forough Middendorf und Dr. Niklas Middendorf übernommen.

Das Leistungsspektrum hat sich seither erweitert (siehe Leistungen). Nach umfangreichen Umbauarbeiten im Jahre 2005 erfolgte 2014 eine erneute Renovierung und Modernisierung der Praxisräumlichkeiten.

Unsere medizintechnische Ausstattung ist auf dem neusten Stand. Es erwartet Sie ein motiviertes und freundliches Praxisteam, das seit vielen Jahren eingespielt ist.

Dr. Niklas Middendorf

Dr. Niklas Middendorf
Dr. med. Niklas Middendorf

Dr. Niklas Middendorf hat in Hamburg Medizin studiert. Durch Studienaufenthalte im St. Mary's Hospital in London (Innere Medizin) und im Childrens Hospital of Philadelphia (Kinderkardiologie) hat sich das Interesse für Innere Medizin und Kardiologie entwickelt.

Nach dem Studium begann 1991 die Ausbildung zunächst in der Herzchirurgie im AK St. Georg. Es erfolgte dann ein Wechsel in die kardiologische Abteilung von Prof. Meinertz. Seit 1993 arbeitet er im Albertinen Krankenhaus.

Durch eine vielseitige Ausbildung mit Tätigkeiten im Herzkatheterlabor, Ultraschallabor (insbesondere der Echokardiographie), Endoskopie sowie der internistischen Notaufnahme und der Intensivstation konnte Dr. Niklas Middendorf eine umfassende Ausbildung zum Internisten und Kardiologen absolvieren. Nach fast 15 jähriger Tätigkeit im Krankenhaus in verschiedensten Funktionen erfolgte 2005 die Niederlassung in Osdorf.

Dr. Forough Middendorf

Dr. Forough Middendorf
Dr. med. Forough Middendorf

Vor ihrer Immigration nach Deutschland 1984 hat Frau Dr. Forough Middendorf an der Universität Teheran Laborwissenschaften studiert. 1986 begann sie das Medizinstudium in Hamburg. Durch ihre langjährige Tätigkeit in der Dialyse als studentische Hilfskraft, sowie später als Assistenzärztin hat sie hier wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Nach dem Studium begann sie ihre Ausbildung zur Allgemeinmedizinerin. Hierbei durchlief sie verschiedenen Stationen wie die Anästhesie (Klinik Dr. Guth), Kardiologie (Praxis Prof. Mathey/ Prof. Schofer), Nephrologie (Dialyse-Zentrum Barmbek), Chirurgie (Paracelsius-Klinik Glückstadt) und innere Medizin/ Pulmologie (Krankenhaus Salzhausen).

Frau Dr. F. Middendorf wendet auch alternative naturheilkundliche Behandlungsmethoden wie die Phytotherapie, Akupunktur und Mesotherapie an. Sie ist Mitglied in der deutschen Akademie für Akupunktur e.V..

Praxis-Mitarbeiterinnen

Praxis-Räumlichkeiten

Die Räumlichkeiten unserer Gemeinschaftspraxis in Alt-Osdorf, Hamburg.

Für eine vergrößerte Darstellung klicken Sie bitte auf eine Abbildung.